Ferien auf dem Wasser Logo Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen

Hausboot mieten an Shannon und Erne

Der majestätische Shannon ist der längste Fluss in Irland mit unzähliges Schlösser und Klöstern, die mit dem Hausboot erkundet werden können. Mieten Sie ein Hausboot am Shannon und Erne und tauchen Sie ein in die Vergangenheit. Auch für Kinder ist Hausbooturlaub ein besonderes Erlebnis!

  • historische Sehenswürdigkeiten, Schlösser und Klöster
  • das längste Binnengewässer Europas
  • kristallklare Seen und grüne Landschaften
  • Guinness und Gastfreundlichkeit in urigen Pubs
  • Paradies für Angler

Beliebteste Hausboote in Shannon und Erne

Classique

  • PersonenanzahlPersonen: 8 + 0
  • KabinenanzahlKabinen: 4
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1739,-

Details

Vision 3

  • PersonenanzahlPersonen: 6 + 3
  • KabinenanzahlKabinen: 3
  • ToilettenanzahlToiletten: 3
  • Anzahl DuschenDuschen: 3
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HeckstrahlruderHeckstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 2539,-

Details

Penichette 1020 FB I.

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 1
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1267,-

Details

Clipper

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1519,-

Details

Penichette 1500 R I.

  • PersonenanzahlPersonen: 8 + 4
  • KabinenanzahlKabinen: 4
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1953,-

Details

Town Star

  • PersonenanzahlPersonen: 2 + 1
  • KabinenanzahlKabinen: 1
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 859,-

Details

Mit dem Boot Shannon und Erne erkunden

Führerscheinfrei Hausboote mieten am Shannon

Entdecken Sie das Land der Mythen und Mysterien mit einem Hausboot! Mit seiner einzigartigen grünen Landschaft und den kristallklaren Seen wird Sie Irland begeistern. Erkunden Sie mit dem Hausboot die Flüsse Shannon und Erne, die zusammen das längste Binnengewässer Europas bilden.

Entlang des Shannon säumen sich viele Schlösser und Klöster am Ufer. Dies macht die Fahrt mit einem Hausboot auf dem Shannon für Groß und Klein zu einem einzigartigen Erlebnis. Egal ob Baden im Fluss, Angeln oder Besichtigung von historischen Denkmälern. Seien Sie gespannt auf einen abwechslungsreichen Hausbooturlaub inmitten irischer Gastfreundlichkeit und fabelhafter Landschaften.

Erlebnisreiche Hausbootferien Shannon und Erne – entdecken Sie die Ruhe am Wasser

Erleben Sie einzigartige Ferien auf einem Hausboot am Shannon oder Erne. Fahren Sie mit einem führerscheinfreien Hausboot gemächlich über den Fluss Shannon. Er ist der längste Fluss in Irland und sehr gut an Häfen und Liegeplätzen ausgestattet. Nutzen Sie die zahlreichen Liegemöglichkeiten um die Schlösser und Klöster entlang des Wasserweges zu besichtigen. Keltische Stätten und urige Dörfer erwarten Sie inmitten einer grünen Landschaft. Lassen Sie während der Hausboot Ferien am Shannon den Alltag hinter sich und genießen ein Bad im kristallklaren Wasser oder werfen von Ihrem Boot die Angel aus. Werden Sie aktiv und erkunden das Landesinnere bei einer schönen Wanderung oder Fahrradtour. Entdecken Sie die versteckten Schätze des Landes – ländliche Dörfer, historische Burgen, beeindruckende Herrenhäuser mit wunderschönen Park- und Klosteranlagen.

Gewässer am Shannon und Erne: Lough Derg, Shannon, Lough Ree, Lough Allen, Shannon-Erne-Kanal, Erne

Beliebte Routenvorschläge am Shannon

  • Carrick-on-Shannon – Keshcarrigan – Ballinamore – Leitrim – Lough Key Forest Park – Boyle – Carrich-on-Shannon: 208km, 22 Schleusen, 1 Woche
  • Portumna – Ahtlone – Killinure – Carrick-on-Shannon: 160km, 5 Schleusen, 2 Hebebrücken, 2 Woche
  • Portumna – Killaloe – Portumna: 128km, 0 Schleusen, Kurzwoche oder Wochenende
Wasserkarten Übersicht Shannon in Irland
Übersicht Wasserwege Irland – Shannon

Übersicht aller Häfen der Region Shannon und Erne

Über die nachfolgende Auswahl können Sie Detailinformationen und Routenvorschläge zu jedem Hafen in der Shannon und Erne aufrufen.

Carrick on Shannon

Carrick on Shannon

Ab Carrick-on-Shannon fahren Sie mit dem Hausboot in Richtung Süden und besichtigen Dromod, Rooskey, Killinure, Athlone und Lanesborough. Oder entscheiden Sie sich für den Norden und erkunden auf dem Shannon-Erne Waterway die Orte Ballinamore, Belturbet und Einniskillen bis Bellanaleck.
Banagher

Banagher

Ab dem Hafen Banagher lässt sich der untere Shannon hervorragend erkunden. Lassen Sie bei einer Fahrt mit dem Hausboot nach Lough Derg mit seinen keltischen Städtchen und Dörfern den Alltag hinter sich. Die Wasserwege sind sehr gut und es gibt reichlich Liegeplätze zu entdecken.
Portumna

Portumna

Der Hafen von Portumna liegt im südlichen Teil des Shannon. Erleben Sie ab Portumna eine Bootsfahrt vorbei an historischen Burgen, keltischen Monumenten und Herrenhäusern. Fahren Sie nach Süden vorbei am Lough Derg bis nach Killaloe oder in Richtung Norden über Clonmacnois und Athlone.

Schleuseninformationen Shannon

Le Boat Hausboot am Shannon
Le Boat Hausboot am Shannon

Zur Bedienung der automatischen Schleusen auf dem Shannon-Erne-Waterway brauchen Sie eine SmartCard. Weiterhin haben Sie mit dieser Magnetkarte Zugang zu den Toiletten, Duschen, Waschmaschinen, Trocknern und Abwasserentsorgung in den Häfen. Die SmartCard ist an den Übernahmehäfen erhältlich und kosten für 20 Schleusen ca. EUR 13,-. Die Schleusen und Brücken auf dem Shannon kosten jeweils ca. EUR 1,50.

In allen Schleusen müssen Rettungswesten getragen werden!

Welche Hausboote kann am am Shannon mieten?

Wir bieten eine große Auswahl unterschiedlicher Hausboote für 2 bis 10 Personen am Shannon an. Unsere Vermieter Le Boat und Locaboat befinden sich in den Häfen Portumna, Carrick-on-Shannon und Banagher. Wenn Sie nur zu zweit reisen, empfehlen wir ein Hausboot mit 1 Schlafkabine. Schön ist es, wenn das Boot einen Außensteuerstand hat oder zumindest eine kleine Terrasse, damit man bei schönem Wetter draußen sitzen kann. Für größere Gruppen stehen Hausboote mit 4 Schlafkabinen zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl Ihres passenden Hausbootes am Shannon.

Urlaub auf dem Hausboot am Shannon

Shannon Hausboot mieten
Hausboot am Shannon mieten – Hafen in Irland

Die Flüsse und Seen in Irland sind Reich an Fischen wie Lachsen, Hechten und Barschen. Irland ist nicht nur ein Paradies für Angler, sondern auch für Golfer. Die Golfanlagen sind sehr gepflegt und erstrahlen im satten Grün.

Zahlreiche Ortschaften lassen sich während der Bootsfahrt auf dem Shannon erkunden. Bummeln Sie durch schmale Gassen und stöbern in kleinen Souvenirläden. Das Ende des Tages lassen Sie gemütlich in einem der vielen urigen Pubs bei einem Glass Guinness ausklingen. Genießen Sie Entspannung pur – Mieten Sie ein Hausboot am Shannon und Sie werden begeistert sein!

Carrick-on-Shannon, Boyle, Athlone, Banagher, Portumna oder Killaloe sind nur einige wenige sehenswerte Orte entlang des Shannon. Sie machen eine Hausboot Fahrt in Irland einmalig. Lassen Sie sich von der natürlichen Landschaft verzaubern. Entdecken Sie keltische Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Hausboot Tour entlang der wundervollen Wasserstraße Irlands.

Hausbootferien am Shannon – Natur pur genießen

Einen perfekten Ausgangspunkt um den längsten Fluss Irlands zu erkunden bietet Ihnen der Hafen Carrick-on-Shannon. Das Gebiet ist sowohl bei Hausboot Neulingen als auch erfahrenen Freizeitkapitänen sehr beliebt. Es gibt nur 6 Schleusen auf dem 220km schiffbaren Shannon zu bewältigen. In kurzer Zeit erreichen Sie während Ihrer Fahrt mit dem Hausboot über den Lough Ree den lebhaften Ort Athlone. Runden Sie Ihre Bootsferien mit einem Besuch der keltischen Stätte Clonmacnoise sowie dem Rennaisance-Schloss von Portumna ab.

Wenn Sie mit dem Hausboot ab Carrick-on-Shannon in Richtung Norden fahren möchten, gelangen Sie auf dem oberen Shannon bis Boyle. Hier gibt es eine schöne Zisterzienserabtei zu besichtigen. Fahren Sie weiter auf dem Shannon-Erne-Kanal, der nach Norden die Verbindung mit dem Fluss Erne herstellt. Der Shannon-Erne-Kanal ist 63km lang. Hier werden Sie auf Ihrer Hausboot Tour malerische Dörfer wie zum Beispiel Ballyconnel oder Belturbet besuchen.

Den Fluss Shannon mit dem Hausboot bereisen

Hafen Bellanaleck in Irland am Shannon
Hafen Bellanaleck in Irland am Shannon

Der Fluss Shannon ist auf 220 Kilometern mit dem Hausboot befahrbar und gilt als der längste Fluss Irlands. Insgesamt verbinden 6 Schleusen die zahlreichen größeren und kleineren Binnenseen miteinander. Ein überaus vielfältiges Revier erwartet den Urlauber auf seiner Bootsfahrt am Shannon: die großen Seen und Inseln, die Moorgebiete der Midlands und Schilfsgebiete der Carnadoe Waters.

Schöne Dörfer und gemütliche Pubs

Der Shannon Erne Waterway bildet die Verbindung zwischen dem Shannon und dem Erne Hausboot Revier. Er wurde im Jahre 1994 nach einer langen Restaurierung wiedereröffnet. Mit seiner Länge von 63 Kilometern, weist er Kanalabschnitte auf, die von kleineren Seen und Flüssen unterbrochen werden. Auf dieser Strecke passiert man 16 Schlesen. Der Hauptort am Shannon-Erne-Kanal ist Ballinamore. Hier gibt es viele Pubs und man kann sich mit allem Nötigen versorgen.

Wann ist die passende Reisezeit für einen Hausbooturlaub am Shannon?

Milde und angenehme Temperaturen erwarten Sie bei einer Hausboot Reise auf dem Shannon von Mai bis September. In Irland kann es immer Regnen, daher empfiehlt es sich wettergerechte Kleidung für den Hausboot Urlaub einzupacken.

Reiseberichte von Hausbooturlaubern in der Region Shannon und Erne

Soulfood Ferien auf dem Shannon ab Carrick-on-Shannon
Anlegen Irland mit dem Hausboot
Anlegestelle mit dem Hausboot in Irland

Bootsurlaub mit „Ferien auf dem Wasser“ in Irland ab Carrick-on-Shannon

Bericht von Herrn Michael Foster, 5.6.-11.6. „SOULFOOD-Ferien“ auf dem Shannon in Irland

Da wir das erste mal Bootsferien geplant hatten, waren wir bei der Landung in Dublin sehr gespannt darauf wie alles verlaufen würde.

Wir wurden prompt vom Fahrer des Transferbusses abgeholt und dann mit einem Reisebus nach Carrick on Shannon gefahren. Da die Reise ca. 2 Stunden dauert, bekommt man dabei noch einen sehr schönen Eindruck der grünen Insel. So waren wir bei der Ankunft am Hafen auch schon sehr optimistisch, dass die Woche gut wird. Auf der Fahrt erhaschte man auch schon die ersten Blicke auf den wirklich malerischen Shannon.



Zum Reisebericht

FAQs zum Thema Hausboot mieten in Shannon und Erne