Ferien auf dem Wasser Logo Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen

Hausboot mieten auf der Peene

Unberührte Natur und die größte unverbaute Flusslandschaft Deutschlands erleben Sie auf Ihrem Hausboot auf der Peene. Ihre Hausbootferien im Norden Deutschlands auf dem Fluss Peene bleiben unvergesslich, ein schmaler Wasserlauf, der sich gemächlich seinen Weg durch die unberührte Natur Mecklenburgs bahnt. Das weiträumige Peenetal gilt ungeachtet seiner ständig wachsenden Popularität unter den Wasserwanderern noch immer als ein Geheimtipp.

  • ruhiger und beschaulichen Fluss
  • weiße Strände und Badeorte der Insel Usedom ab Achterwasser
  • romantische Ortschaften
  • frischer Fisch in guter Gastronomie
  • schöne Wander- und Radfahrmöglichkeiten

Beliebteste Hausboote auf der Peene

Aventura 32

  • PersonenanzahlPersonen: 2 + 0
  • KabinenanzahlKabinen: 1
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HeckstrahlruderHeckstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1287,-

Details

Schulz 40

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 0
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HeckstrahlruderHeckstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1937,-

Details

Pedro Skiron 3

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 0
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1490,-

Details

Vacance Dolce Vita

  • PersonenanzahlPersonen: 6 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 3
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HeckstrahlruderHeckstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1937,-

Details

Gruno 35 Excellent Typ 3

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 0
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HeckstrahlruderHeckstrahlruder
  • HaustiereHaustiere nicht erlaubt

Preis ab

€ 1790,-

Details

Pedro Kreuzer 32 AK

  • PersonenanzahlPersonen: 2 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 1
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1287,-

Details

Mit dem Boot Peene und Achterwasser erkunden

Hausbootferien Peene und Achterwasser mit Bootsführerschein

Erleben Sie mit Ihrem Hausboot auf der schmalen und ruhig fließenden Peene einen abwechslungsreichen Hausbooturlaub. Die Natur entlang des Flusses ist sehr üppig und teils unberührt. Überraschen wird Sie der Kontrast sobald Sie mit dem Boot das Achterwasser erreichen. Spazieren Sie entlang der weißen Strände und genießen Sie die Bademöglichkeiten der Insel Usedom.

Der Fluss Peene entspringt zweigeteilt als Ost- und Westpeene. Nahe Malchin vereint er sich zum Peene-Kanal, der wiederum in den Kummerower See mündet von wo er am Westufer in den großen Teterower See abzweigt. Der Kummerower See erstreckt sich über 31 Quadratkilometer und ist bis zu 25m tief. Somit gehört er zu den größten Seen des norddeutschen Tieflandes.

Von dort auf fließt die Peene als schiffbarer Fluss weiter Richtung Ostsee und mündet im Achterwasser. Die Peene hat eine schiffbare Länge von 110km und ist bekannt für sein vergleichbar geringes Gefälle. Sie werden hier mit dem Hausboot daher eine gemächliche Fahrt erleben. Das Peenetal zählt zu den wichtigsten Niedermoorlandschaften Mitteleuropas. Erkunden Sie mit Ihrem Charterboot die größte unverbaute Flusslandschaft Deutschlands.

Besonderheiten und Führerscheinpflicht Achterwasser und Peene

Ab Neukalen wird für das Fahren mit dem Hausboot auf der Peene bis Demmin der Bootsführerschein Binnen benötigt. Für eine Weiterfahrt auf dem Achterwasser zur Insel Usedom ist zusätzlich der Bootsführerschein See erforderlich.

Gewässer: Peene-Kanal, Fluss Peene, Kummerower See, Achterwasser

Beliebte Routenvorschläge an der Peene

  • Neukalen – Kummerower See – Anklam – Peenemünde – Loitz – Neukalen: 1 Woche
Übersicht Wasserkarte Peene Achterwasser
Übersicht Wasserkarte Peene Achterwasser

Übersicht aller Häfen der Region Peene und Achterwasser

Über die nachfolgende Auswahl können Sie Detailinformationen und Routenvorschläge zu jedem Hafen in der Region Peene und Achterwasser aufrufen.

Neukalen

Neukalen

Entdecken Sie die Peene und das Achterwasser ab Neukalen!

Schleusen

Auf der Peene gibt es flussaufwärts keine Schleusen, kaum Brücken und nur eine geringe Strömung.

Genießen Sie mit Ihrem Hausboot den Fluss Peene und das Achterwasser

Fahren Sie mit Ihrem Hausboot vorbei an wunderschönen Seerosenfeldern und seltenen Sumpf- und Wasserpflanzen. Lehnen Sie sich an Deck zurück und beobachten in aller Ruhe Biber, Fischotter, Kraniche, Seeadler und Eisvögel.

Peene, Peenestrom und schließlich auch das Achterwasser sind ein Paradies für Hausboot Kapitäne! Ab Anklam eröffnen sich Ihnen die Gewässer der Insel Usedom mit seinen weißen Sandstränden und zahlreichen schönen Badeorten. Hier finden Hausboot Urlauber auch wunderschöne Pfade zum Wandern und Radfahren.

Klima und Wetter an der Peene

Für einen Hausbooturlaub auf Peene und Achterwasser empfehlen wir die Monate von Mai bis September. Genießen Sie schöne Sonnenstunden an Bord Ihres Charterbootes während Sie die Landschaft des Peene-Tals erleben. Am wärmsten ist es in dieser Region im Sommer von Juli bis August. Doch auch im Frühjahr und Herbst ist es im Gebiet Peene recht mild. Bitte beachten Sie das bedingt durch die Lage in der Pommerschen Bucht um Usedom häufig lebhafte Seewinde herrschen und das Wetter rasch um schwingen kann.

Reiseberichte von Hausbooturlaubern in der Region Peene und Achterwasser

Kundenberichte für die Region Peene und Achterwasser
Achterwasser und Usedom
Achterwasser und Usedom

Aktuell liegen uns keine Reiseberichte von Kunden für die Region Peene und Achterwasser vor. Falls Sie selbst dieses Gebiet schon mal erkundet haben, würden wir uns über einen Erfahrungsbericht sehr freuen.

Reiseberichte für Bootsurlaub in Deutschland finden Sie hier:

Zu den Reiseberichten