Ferien auf dem Wasser Logo Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen

Hausboot mieten Bretagne

Hausboot Urlaub in Frankreich im Gebiet Bretagne – erleben Sie friedliche Wasserwege, schöne Landschaften, mittelalterliche Schlösser und Städte. Ihre Bootsfahrt in Frankreich im Land der Kelten wird Sie begeistern!

  • märchenhafte Burgen und Schlösser
  • Baden im Fluss Vilaine und Erdre
  • Abwechslung durch Fahrt auf Fluss und Kanal
  • traditionelle Spezialitäten wie Crépes und Galletes zu leckeren Cidres
  • bunt geschmückte Schleusen

Beliebteste Hausboote in der Bretagne

Penichette Evolution

  • PersonenanzahlPersonen: 2 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 1
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HeckstrahlruderHeckstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1484,-

Details

Nicols Estivale Quattro B

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1648,-

Details

Crusader

  • PersonenanzahlPersonen: 6 + 0
  • KabinenanzahlKabinen: 3
  • ToilettenanzahlToiletten: 3
  • Anzahl DuschenDuschen: 3
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1579,-

Details

Penichette 1020 FB

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 1
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1736,-

Details

Caprice

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1439,-

Details

Nicols Sedan Primo

  • PersonenanzahlPersonen: 2 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 1
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 979,-

Details

Mit dem Boot die Bretagne erkunden

Führerscheinfreier Hausbooturlaub in der Bretagne

Lassen Sie sich während Ihrer Hausbootreise von dem Zauber des ruhig fließenden Flusses Vilaine und der Erdre als auch von dem mit Blumen geschmückten Canal de Nantes a Brest in eine andere Zeit führen. Im Hausboot Gebiet Bretagne erwarten Sie mittelalterliche Städte und märchenhafte Schlösser, umgeben von Wäldern und Weiden. Viele Abfahrtshäfen stehen Ihnen auf diesen Wasserwegen für eine unbeschwerte Reise zur Verfügung.

Besonderheiten auf Ihrer Hausbootfahrt in der Bretagne

Im Westen Frankreichs gelegen bietet die Bretagne Hausbooturlaub der Extraklasse. Entdecken Sie mythenumwobene Ortschaften und lassen Sie sich auf einer führerscheinfreien Bootsfahrt von den märchenhaften Schlössern verzaubern. Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag während Sie mit dem Hausboot den Fluss Vilaine erkunden oder sich auf dem Canal du Nantes a Brest durch das Erdre-Tal bis nach Nantes über den Fluss Erdre an den Schlössern inmitten der malerischen Landschaft ergötzen.

Hausbooturlaub in der Bretagne bietet Ihnen historische Sehenswürdigkeiten gepaart mit ursprünglichen Naturgebieten und beeindruckenden Kunsthandwerken. Besichtigen Sie das Städtchen Josselin mit seinem sich im Wasser spiegelndem Schloss. Entdecken Sie den Ort Malestroit mit seinen Häusern aus dem 15. Jahrhundert, das Handwerksdorf La Gacilly mit seinen botanischen Gärten oder mittelalterliche Städte wie Redon oder Dinan.

Beliebte Routenvorschläge in der Bretagne

  • Messac – La Gacilly – Messac: 120km, 6 Schleusen, Wochenende oder Kurzwoche
  • Martin – La Gacilly – Malestroit – Josselin – St. Martin: 122km, 28 Schleusen, 1 Woche
  • Suce-Sur-Erdre – Glenac: 93km, 17 Schleusen, 1 Woche
Wasserkarte Bretagne mit Häfen für Bootsfahrten
Übersicht Wasserwege Bretagne mit Häfen für Hausbootfahrten

Übersicht aller Häfen der Region Bretagne

Über die nachfolgende Auswahl können Sie Detailinformationen und Routenvorschläge zu jedem Hafen in der Region Bretagne aufrufen.

Messac

Messac

Ab dem Hafen Messac auf der Vilaine erkunden Sie mit dem Hausboot die mittelalterlichen Städte der Bretagne. Entdecken Sie wunderschöne Schlösser und eine friedvolle Landschaft. Kombinieren Sie auf Ihrer Hausbootreise die Flussfahrt mit der Fahrt auf dem Canal de Nantes a Brest oder dem Canal d´ille
Glenac

Glenac

Ab Glenac wird Sie der Charme der Bretagne während Ihrer Hausbootferien betören. Das märchenhafte Schloss Josselin spiegelt sich im Wasser, während Sie mit dem Hausboot die schönsten Wasserstraßen passieren. Unterschiedliche Routen über Canal de Nantes a Brest oder dem Fluss Vilaine sind möglich.
Saint Martin-sur-Oust

Saint Martin-sur-Oust

Durch seine zentrale Lage im Gebiet Bretagne an der Kreuzung zwischen dem Canal de Nantes a Brest und der Vilaine bietet der Hafen Saint Martin einen idealen Ausgangsort für eine Reise mit dem Hausboot. Unternehmen Sie mit dem Boot einen Abstecher über das Flüsschen Aff zum schönen Dorf La Glacilly.
Suce-sur-Erdre

Suce-sur-Erdre

Beginnen Sie unvergessliche Hausbootferien ab dem Hafen Suce sur Erdre in der Bretagne. Der Fluss Erdre schlängelt sich durch das Erdre-Tal und den Wald von Gavre mit seinen uralten Bäumen. Nur zwei Bootsstunden entfernt, erreichen Sie schleusenfrei die Stadt Nantes.
Melesse

Melesse

Legen Sie mit Ihrem Hausboot in der Bretagne ab Melesse ab und lassen Sie sich vom Zauber der Vilaine begeistern. Machen Sie einen Halt in Rennes, entdecken Sie das Parlament, die Kathedrale und die Fachwerkhäuser der Stadt.
Dinan

Dinan

Die mittelalterliche, befestige Stadt Dinan liegt oberhalb des Hafens auf den Klippen. Beginnen Sie ihre Hausbootfahrt im nördlichen Teil der Bretagne auf dem Canal d´ille-et-Rance und folgen dem Wasserweg nach Süden bis nach Rennes auf dem Fluss Vilaine.

Schleuseninfos Hausbooturlaub Bretagne

Im Hausboot Gebiet Bretagne gibt es sowohl manuelle als auch elektrische Schleusen. Alle sind mit einem Schleusenwärter besetzt.

Schleusenliebhaber freuen sich auf zahlreiche Schleusen auf Fluss und Kanal in der Bretagne. Mit etwas Erfahrung gelingt Ihnen die Navigation bei Ebbe und Flut. Mit Ihrem führerscheinfreien Hausboot werden Sie eine unvergessliche Reise in der Bretagne erleben. Worauf warten Sie noch?

Gewässer in der Bretagne: Vilaine, Canal de Nantes a Brest, Erdre, Aff, Canal d´ille-et-Rance

Weitere Gebiete erkunden mit dem Hausboot in Frankreich!

Klima und Wetter auf Ihrer Bootsfahrt in der Bretagne

Die Region Bretagne ist für seine schnelle Wetterwechsel bekannt. Ganzjährig können Regen und Winde sehr kurzfristig auftreten und genauso schnell wieder verschwinden. Von April bis Juni, wenn die Touristenmassen der Sommermonate noch fern sind, genießen Sie mit dem Hausboot die steigenden Temperaturen in der blühenden Natur. Genießen Sie den goldenen Herbst mit meist angenehmen Wetter auf Ihrem Hausboot.

Reiseberichte von Hausbooturlaubern in der Region Bretagne

Hausbootreise in der Bretagne – Reisebericht ab Messac
Schleuse Bretagne Hausboot
Bunt geschmückte Schleusen in der Bretagne

Offiziell können wir das Boot (“Crusader”) erst ab 16:00 Uhr bekommen. Da es aber schon startklar ist, dürfen wir nach dem Erledigen der Formalitäten im Büro von Le Boat schon gegen 14:30 Uhr ablegen. Ein freundlicher Angestellter von Le Boat gibt uns Erläuterungen zum Boot und zum Navigieren und begleitet uns zur ersten Schleuse.

Das Schleusen ist ganz einfach, denn von den Spundwänden hängen Seile herunter, so dass wir die zum Boot gehörenden Seile gar nicht benutzen müssen.

Wir tuckern gemütlich auf der Vilaine und genießen die Landschaft, die Ruhe und das schöne Wetter, das für die Bretagne ja nicht selbstverständlich ist.

Zum Reisebericht
Hausboottour Bretagne ab Glenac mit der Nicols Primo für 2 Personen
Nicols Primo in der Schleuse Bretagne
Nicols Primo in der Schleuse Bretagne

Am 26.06. übernehmen wir in Glénac  (Basis von NICOLS)  das Boot Primo – klein, aber für 2 Personen ausreichend. Wir bekommen von einem Mechaniker eine ausführliche Einweisung und machen auch eine kurze Probefahrt. Gegen 19:00 Uhr treffen wir in St. Congard ein, wo am Wochenende ein Bootsfest stattfindet.

Samstag, 27.06., werden alle am Steg liegenden Boote festlich geschmückt und die Bootseigner bzw. –mieter verkleiden sich als Piraten, Korsare oder anderweitige Seeleute. Nachdem die Figur des hl. Nikolaus (Schutzpatron der Seefahrer) – auf einem prächtig geschmückten Boot herangefahren wird,  geht es zur Kirche, wo der Priester eine kleine Ansprache hält ….

Zum Reisebericht

FAQs zum Thema Hausboot mieten in der Bretagne