Ferien auf dem Wasser Logo Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen

Hausboot mieten auf dem Fluss Theiß

Unberührte Natur im Herzen der Weinregion auf der Theiß – erkunden Sie den Fluss Theiß mit Ihrem Hausboot und genießen Sie Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Bootsfahrt in Ungarn.

  • naturbelassener Fluss
  • Tokaj im Herzen der Weinregion
  • Abwechslung von See und Fluss im Süden
  • Bade- und Angelmöglichkeiten
  • Schloss Andrassy und Burg Sarospatak

Beliebteste Hausboote auf der Theiß

Nicols Estivale Octo

  • PersonenanzahlPersonen: 8 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 4
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 2458,-

Details

Nicols Estivale Sixto

  • PersonenanzahlPersonen: 6 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 3
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 2343,-

Details

Nicols Estivale Quattro B

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1648,-

Details

Mit dem Boot den Fluss Theiß erkunden

Hausboote mieten auf dem Fluss Theiß in Ungarn

Entdecken Sie die Theiß in Ungarn mit Ihrem Hausboot. Starten Sie im Süden ab Kisköre und befahren Theißsee und Theiß oder übernehmen Sie ein Boot ab Tokaj im Norden wo sich Fahrten in drei Richtungen anbieten.

Der naturbelassene Fluss, mit urigen Dörfern und vielen Sehenswürdigkeiten möchte von Ihnen erkundet werden. Genießen Sie die ungarische Küche und berühmte Weine aus den Tokaj Weinbergen.

Highlights mit Ihrem Hausboot auf der Theiß

Charmante urige Dörfer erwarten Sie während Ihrer Bootsferien ab Kisköre. Der Theiß See wird Sie mit seiner Mischung aus Buchten, ruhigen Flussarmen und Inseln begeistern. Es bieten sich viele Freizeitaktivitäten wie Schwimmen, Angeln, Fahrrad fahren oder Wasserski an. Besichtigen Sie das Ökozentrum und Aquarium in Poroszlo, das Schloss Andrassy in Tiszadob und das Wasserkraftwerk bei Tiszalök.

Sie werden von der abwechslungsreichen Fahrt mit dem Hausboot zum Mieten zwischen Seen und Naturparks begeistert sein. Erholungssuchende, Sportbegeisterte und Naturfreunde kommen im Hausboot Urlaub ab Kisköre auf Ihre Kosten.

Gewässer: Bodrog, Tisza, Tiszasee

Beliebte Routenvorschläge Theiß

  • Kisköre – Abdaszalok – Tiszalök – Tiszadob – Poroszlo – Kisköre: 230km, 0 Schleusen, 1 Woche
  • Tokaj – Sátoraljaújhely – Szabolcs –Tiszalök – Kisköre: 250km, 0 Schleusen, 1 Woche
  • Tokaj – Sarospatak – Tokaj: 74km, 0 Schleusen, Wochenende
Übersichtskarte Fluss Theiss Ungarn mit Starthäfen für Hausbooturlaub
Übersichtskarte Fluss Theiss mit Starthäfen für Hausbooturlaub

Übersicht aller Häfen der Region Theiss

Über die nachfolgende Auswahl können Sie Detailinformationen und Routenvorschläge zu jedem Hafen in der Region Theiss aufrufen.

Tokaj

Tokaj

Auf der nördlichen Theiß starten Sie Ihre Hausboot Tour ab Tokaj, der Stadt der Weine und Festivals. Genießen Sie hier regionale Erzeugnisse in sehr empfehlenswerten Restaurants und Weinkellern. Ab Tokaj stehen Ihnen für Ihre Hausbootfahrt drei Richtungen zur Verfügung.
Kisköre

Kisköre

Erleben Sie ab Kisköre eine Bootsfahrt auf Fluss und See. Baden, Angeln und Rad fahren sind nur wenige Aktivitäten die rund um den Theiß See möglich sind. Besichtigen Sie in Ihren Hausboot Ferien das Schloss Andrassy in Tiszdabo und das Aquarium in Poroszlo sowie den Nationalpark

Mieten Sie ein Hausboot und erkunden Sie Theiß und Bodrog

Angeln auf der Bootsfahrt Theiss
Angeln auf der Hausbootfahrt Theiss in Ungarn

Mit 966 km ist die Theiß (ungarisch Tisza) der längste Nebenfluss der Donau und der zweitgrößte Fluss Ungarns. Sie entsteht aus der Vereinigung der Schwarzen und Weißen Theiß in den Waldkarparten. Derzeit ist die Theiß in Ungarn in zwei schiffbare Teile unterteilt. Der nördliche Teil mit Starhafen Tokaj wird vom Wasserwerk bei Tiszalök vom südlichen Abschnitt mit Starthafen Kisköre geteilt. Ein einigen Jahren ist geplant diesen beiden Abschnitte der Theiß miteinander zu verbinden.

Je nachdem für welchen Hafen Sie sich entscheiden, stehen Ihnen unterschiedliche Highlights während Ihrer Hausbootferien in Ungarn bevor. Übernehmen Sie ein führerscheinfreies Hausboot ab Tokaj und erkunden den ruhigen Fluss Badrog bis nach Sátoraljaújhely. Die Region ist berühmt geworden durch die vielen Weinstöcke die am Fuße der Hügel wachsen. Empfehlenswert für einen Besuch mit Kindern ist der Freizeitpark in Zemplen. Eine Sommerrodelbahn und eine Seilbahn gehören mitunter zu den Attraktionen.

Auf dem Rückweg besichtigen Sie die Burg Rakoczi in Sarospatak – eine Besonderheit der Renaissance Architektur.

Klima und Wetter an der Theiß

Genießen Sie Ihre Hausboot Reise auf der Theiß in Ungarn, denn das Wetter wird Sie wenig überraschen. Im Sommer ist es meistens trocken und sehr warm. Die vielen Sonnenstunden laden zum Baden und Verweilen ein. Erleben Sie hier im Herbst wunderbare Bootstouren und bewundern Sie mehr als 150 verschiedene Vogelarten.

Reiseberichte von Hausbooturlaubern in der Region Theiss

10 Tage Hausbootbericht unseres Kunden ab Kisköre
Mit dem Hausboot die Theiss in Ungarn erkunden
Mit dem Hausboot die Theiss in Ungarn erkunden

Unser Hausboot-Urlaub auf der Theiß/Tisza mit der Bodorka von Kisköre nach Tiszaujvaros und zurück

Die Theiß ist mit 966 Kilometern der längste Nebenfluss der Donau (und mündet schließlich in ihr) und der zweitgrößte Fluss Ungarns (und Serbiens).

1970 wurde die Theiß mitten in der Puszta-Ebene angestaut. Dadurch entstand der künstliche Theiß-See. An seinen Ufern liegen ua. die Orte Abádszalók, Tiszacsege, Tiszafüred und Tiszaújváros. Die Tiefe des Sees beträgt zirka 2,5 Meter.

…. Und wir haben uns vorgenommen ein Stück davon mit dem Hausboot zu befahren.

Zum Reisebericht
Artikel in der „boote“-Zeitschrift von Februar 2022
Nicols Hausboot unterwegs in Ungarn
Hausboot Nicols an der Theiss

Reiseartikel der Boote-Zeitschrit

Lesen Sie den Reisebericht aus der „boote“ Zeitschrift: „Das süße Blut der Magyaren: Ungarns Flüsse Bodrog und Theiss bilden Europas neuestes Charterrevier. Der Wein der Könige ist hier daheim“