Einwegfahrt von Chertsey nach Benson - Reisebericht Hausbooturlaub

Eine Reise auf der Themse von Chertsey nach Benson

Die Bootsreise auf der Themse hat uns sehr gut gefallen. Eindrucksvolle Häuser und wunderbar angelegte Gärten konnten wir beim Vorbeifahren bewundern.

Die Natur ist abwechslungsreich und viele Vogelarten sind in dem Gebiet beherbergt. Wildgänse, Schwäne, Enten haben wir angetroffen. Sogar 2 schwarze Schwäne konnten wir bewundern.

Historische Bauten und alte Orte haben wir besichtigt wie Goring und Abingdon. Reading selbst hat uns mit den vielen Einkaufsläden Eindruck gemacht. Leider wurde uns hier ein Pin zum befestigen des Bootes „geklaut“.

Auch einen Eindruck von Oxford konnten wir mitnehmen. Eine Stadt, wo es sich lohnt noch einmal hin zu reisen um die Universität zu besichtigen.

Meistens haben wir in der Natur übernachtet, wo sehr viele Boote über Nacht einen Platz gesucht haben. Viele Anlegestellen sind in Privatbesitz und man sollte rechtzeitig auf einen Platz Ausschau halten.

Die freundlichen Schleusenwärter waren bewundernswert mit wieviel Charme und Geduld sie den Job ausgeführt haben, und jeder hatte ein freundliches Wort.

Eine Kostprobe wert ist das Ciader Bier, dass aus Äpfel gemacht wird, aromatisch und lieblich im Geschmack.

Vielen Dank für die schönen Fotos und den kurzen Erfahrungsbericht Ihrer Bootsfahrt in England von Chertsey nach Benson!

Finden Sie jetzt Ihr perfektes Hausboot
Sie haben spezifische Fragen, wünschen sich eine ausführliche Beratung zu Ihrem Urlaub auf dem Hausboot oder möchten direkt ein Hausboot mieten?