Ferien auf dem Wasser Logo Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen

Hausboot mieten Masurische Seenplatte

Masurische Seenplatte Polen
Masurische Seenplatte in Polen

Erleben Sie unvergessliche Hausbootferien in der Masurischen Seenplatte in Polen. Ihre Bootsfahrt können Sie ab dem Hafen Gizycko starten, von hier erwartet Sie das Wasserlabyrinth der Masuren!

  • tausende Seen und tiefe, grüne Wälder
  • einfach zu befahrene Wasserwege
  • wenig Schleusen
  • Baden in sauberen Gewässern
  • gut ausgebaute Fahrradwege, viele Angelmöglichkeiten

2022 bieten wir keine Hausboote in der Masurischen Seenplatte an

Mit dem Boot die Masurische Seenplatte erkunden

Führerscheinfrei Hausboot fahren an der Masurischen Seenplatte

Erkunden Sie im Norden Polens „das Land der tausend Seen“ – die Masurische Seenplatte mit einem Hausboot. Erleben Sie einzigartigen Bootsurlaub entlang von Seen, Flüssen und Kanälen. Das gesamte Gebiet ist ein Paradies für Naturliebhaber. Erleben Sie eine vielfältige Fauna während Sie gemächlich die masurischen Gewässer mit dem Hausboot befahren. Zahlreiche Seen und das saubere Wasser laden zum Ankern und Baden ein. Genießen Sie pures Badevergnügen!

Eine Reise wert: die Masurische Seenplatte mit dem Hausboot erleben

Entdecken Sie einen der beliebtesten Ferienorte Polens, ein Eldorado für Boot Freunde. Auf den Seen der Masurischen Seenplatte tummeln sich eine Vielzahl an unterschiedlichen Haus- und Segelbooten, Motoryachten, Kanus, Surfer und andere Wassersportler.

Hausboot Urlaub in Polen ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Seenplatte erstreckt sich über 1700km² mit etwa 2700 Seen die über Kanäle und Flüsse miteinander verbunden sind. Das Gebiet trägt zurecht den Namen „Land der tausend Seen“. Das Land ist dünn besiedelt mit mehreren kleinen Städten und Dörfern. Wandern Sie auf den Hügeln in Gizycko, Wegorezewo und Ryn, wo die Ruinen einst mächtiger Ritterburgen bewundert werden können.

Erleben Sie seine reiche Tierwelt bei der Beobachtung von Elchen, Hirschen, Wildschweinen, Bibern, Falken, Kranichen und Kormoranen.  Die Masurischen Seen waren schon immer reich an Fisch. Angler können hier vom Boot aus Wels, Hecht, Barsch, Aal, Karpfen und Forelle fangen. Die Region beherbergt mehrere Naturschutzgebiete, unter anderem ein Biosphärenreservat der UNESCO – der Luknajo See.

Gewässer der Masurische Seenplatte: Śniardwy (Spirdingsee), Mamry (Mauersee), Löwentinsee, Lötzener See, Nidzkie (Niedersee), Roś (Roschsee, Warschausee) und Tałty (Talter Gewässer), Narew, Bug, Weichsel, Omulew, Rozoga (Rosogga), Szkwa, Pisa, Ełk (Lyck-Fluss), Angerapp, Pregel, Lyna (alle), Guber, Oberländischen Kanal, Kanał Tałcki,

Beliebte Routenvorschläge in den Masuren

  • Gizycko – Ryn – Gizycko: 85km, 0 Schleusen, 1 Woche
  • Gizycko – Ruciane Nida – Gizycko: 156km, 1 Schleuse, 1 Woche
  • Gizycko – Okartowo – Gizycko: 262km, 2 Schleusen, 2 Wochen
Übersicht Wasserwege Masurische Seenplatte mit Starthäfen
Übersicht Wasserwege Masurische Seenplatte

Übersicht aller Häfen der Region Masurische Seenplatte

Über die nachfolgende Auswahl können Sie Detailinformationen und Routenvorschläge zu jedem Hafen in der Region Masurische Seenplatte aufrufen.

Gizycko

Gizycko

Mitten in den Masurischen Seenplatten starten Sie mit Ihrem Hausboot die Reise ab Gizycko. Erkunden Sie mit einer Motoryacht die tausend Seen der Masuren. Beinahe schleusenfrei bereisen Sie mit dem Hausboot die Seen und Verbindungskanäle

Schleuseninformationen

Nur zwei Schleusen ganz im Süden. Eine vor Pisz und eine vor Ruciane-Nida.

Beste Reisezeit für Hausbooturlaub in den Masuren

Das Bootsgebiet der Masurischen Seenplatte wird während der Sommermonate von Juni bis August am liebsten bereist. Eine frühzeitige Buchung lohnt sich! Genießen Sie den heißen und trockenen Sommer auf Ihrem Hausboot in den Masurischen Gewässern. Kurzweilig können heftige Sommergewitter auftreten. Anfang September eignet sich das beständige Wetter noch hervorragend für eine Bootstour auf der Masurischen Seenplatte bevor es ab Mitte Oktober regnerisch und neblig wird. Erleben Sie ab Mitte April das Erwachen der Natur, die Vegetation blüht auf!

Ihre Hausbootferien in den Masuren werden Sie nicht vergessen!

Die Kleinstadt Gizycko liegt malerisch zwischen dem Niegocin-See und dem Kisajno-See. Von hier aus erleben Sie eine abwechslungsreiche Hausboot Fahrt durch die Masurische Seenplatte. Durchfahren Sie mit Ihrem führerscheinfreien Hausboot die spektakuläre Drehbrücke am Gizycko-Kanal. Sie wurde im 19. Jahrhundert gebaut und ist in Europa nur eine von zweien dieser Art. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die sehr gut erhaltene Festung Boyen mit kilometerlangen Wällen und Mauern und vielen kleineren Bauten.

Freilichtbühnen und Musikveranstaltungen in den gastfreundlichen Orten der Masuren laden Sie ein, die Sommerabende in diesem wunderbaren Hausboot Gebiet sehr lang werden zu lassen. Probieren Sie die regionale Küche mit vielen Kräutern und Gewürzen. Sie werden es lieben mit Ihrem Hausboot in den Masurischen Seenplatten vor Anker zu gehen, im sauberen Wasser der Seen zu baden und einen Spaziergang am Kanal zu unternehmen. Bringen Sie den Daheimgeblieben aus Ihrem Boosturlaub ein Mitbringsel aus den Souvenirshops von Mikolajki mit und berichten Sie von Ihrem Besuch des Museums des Dichters Galczynskiego mit dem Lesniczowka Pranie-Park in Ruciane-Nida.

Führerscheinfrei ein Hausboot mieten in Polen auf den Masurischen Seenplatten – Ferien auf dem Wasser die Sie nie vergessen werden.