Ferien auf dem Wasser Logo Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen

Hausboote ab Pont-a-Bar mieten

Wasserkarte Ardennen mit Häfen für Hausbooturlaub
Übersicht Wasserwege Ardennen mit Häfen für Bootsfahrten

Ab dem Hafen Pont-a-Bar entdecken Sie mit Ihrem Hausboot in den Ardennen eine einzigartige Streckenvielfalt. Lange Wasserstraßen wie der Fluss Maas als auch mehrere Kanäle führen Sie vorbei an charmanten Ortschaften, lebhaften Städten und einer abwechslungsreichen Landschaft mit milden Hügeln und schönen Wäldern.

Wie in einem Märchen schlängelt sich die Maas vorbei an dem berühmten Place Ducale aus der Renaissance und der spätgotischen Basilika Notre-Dame d´Espérance. Probieren Sie im Hausbooturlaub Wurstspezialitäten in Fumay oder Givet. Fahren Sie mit dem Hausboot weiter auf der Maas Richtung Norden und lassen Sie sich in der lebhaften belgischen Stadt Dinant von dem berühmten, das Stadtbild prägenden Felsen beeindrucken.

Ab Pont a Bar können Sie verschiedene Hausboote mieten, für 2 bis 12 Personen geeignet, gerne beraten wir Sie bei der Auswahl.


Beliebteste Hausboote ab Pont-a-Bar

Penichette 935

  • PersonenanzahlPersonen: 2 + 3
  • KabinenanzahlKabinen: 1
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1099,-

Details

Penichette 1107 W

  • PersonenanzahlPersonen: 5 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1204,-

Details

Penichette 1120 R

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1519,-

Details

Penichette 1020 FB

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 1
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1855,-

Details

Penichette 1165 FB

  • PersonenanzahlPersonen: 6 + 1
  • KabinenanzahlKabinen: 3
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 2051,-

Details

Ideen für Routenvorschläge ab Pont-a-Bar

Unsere Routenvorschläge sind nur allgemeine Empfehlungen für Ihre Hausbootferien in Frankreich. Grundsätzlich können Sie jede vorgeschlagene Route individuell ändern (je nachdem, ob Sie weniger oder mehr Stunden pro Tag fahren möchten). Sie sind während Ihrer Bootsfahrt immer flexibel und müssen nicht eine bestimmte Route buchen – wichtig ist nur, dass Sie am Ende der Bootsfahrt im gebuchten Hafen rechtzeitig ankommen.

Vorbereitung:

  • Kanalführer mit Informationen zur Strecke: Editions du Breil, No. 17 La Meuse, No. 8 Champagne & Ille-de-France

Vorteile dieser Region:

  • führerscheinfreies Gebiet
  • malerische Landschaften und Bauwerke unterschiedlicher Epochen
  • bemerkenswerte Flora und Fauna, fischreiche Gewässer im Maastal
  • Ruhe und Natur, Wandermöglichkeiten
  • Sehenswertes: Dinant, Givet, Verdun und vieles mehr

Ardennes Nautisme
Ecluse de Pont à Bar
08160 – Dom-le-Mesnil – FR

Hausboottouren ab Pont-a-Bar – einige VorschlägeDetailkarte der Region (öffnet in ein neues Fenster)

Routenvorschlag 1: Pont-a-Bar – Givet – Pont-a-Bar (1 Woche)

190 km, 42 Schleusen, ca. 37 h Fahrzeit

Sehenswürdigkeiten

  • Pont-à-Bar: Kleines Dörfchen, Beginn des Ardennen-Kanals
  • Charleville-Mézières: Geburtsstadt des Dichters Arthur Rimbaud, Rimbaud-Museum in der alten Mühle, schöne Altstadt mit Marktplatz und Glockenturm, Befestigungsanlagen, Marionettenspieluhr an der Fassade des Marionetteninstituts, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, großes Freizeitbad, Tierpark Saint-Laurent. Markt: dienstags und donnerstags morgens , samstags ganztägig
  • Braux: Kollegiatskirche aus dem 9. Jh. mit schönen Kunstgegenständen (Besichtigung möglich von Mai bis Dezember), eine der ältesten Kirchen im Maas-Tal
  • Monthermé: Kirche St. Léger mit Fresken aus dem 16. Jh., große symmetrische Flussschleife rund um den Ort (tolle Aussichtspunkte auf den Felsen „La Roche à Sept Heures“, „Longue Roche“ und „Roche aux Corpias“)
  • Laifour: „Blutige Quelle“ (eisenhaltige Quelle, deren Wasser der Legende nach vom Blut eines jungen Mädchens stammt, das von einem adligen Herrn ermordet wurde). Ausgangspunkt für schöne Wanderung
  • Revin: Schönes Stadtzentrum mit engen Gassen und alten Häusern, Ausgangspunkt für Wanderungen durch die umliegenden Wälder, Tunnel. Markt: dienstags morgens
  • Fumay: Einladende Stadt mit Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe des Hafens, Metzgerei Snoeck (bekannt für ihre Weißwurst mit Zwiebeln und Schweinesülze. Markt: mittwochs morgens am Kai
  • Givet: Zitadelle von Charlesmont aus dem 16. Jh., Europäisches Zentrum für kunsthandwerkliche Berufe, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Markt: freitags morgens
Routenvorschlag 2: Pont-a-Bar – Sedan- Verdun und zurück (1 Woche)

212 km, 48 Schleusen, ca. 40 h Fahrzeit

Sehenswürdigkeiten

  • Pont-à-Bar: Kleines Dörfchen, Beginn des Ardennen-Kanals
  • Donchery: Geschichtsträchtiger Ort (hier trafen sich Bismarck und Napoléon III. im September 1870, um über die Kapitulationsbedingungen zu verhandeln), spätgotische Kirche mit Bildhauer-Museum, Maasbrücke (erstmals 1322 erwähnt)
  • Sedan: Mittelalterliche Burganlage mit 35.000 m² (eine der größten in Europa), Mittelalter-Fest im Sommer. Stadtzentrum und Restaurants nicht weit vom Hafen. Markt: mittwochs und samstags morgens
  • Mouzon: Ort mit mittelalterlichem Charakter, gotische Abteikirche Notre-Dame aus dem 13. Jh., gallorömische Ausgrabungen „Le Flavier“, Filzmuseum
  • Stenay: Schöner Ort mit vielen alten Gebäuden aus dem 18. Jh., Geburtsort der „Madeleines“, Europäisches Biermuseum
  • Mont-devant-Sassey (ca. 2 km vom Kanal entfernt): Sehenswerte Kirche, die im 17.Jh. von Räubern zu einer Festung umgebaut wurde (Schlüssel im Rathaus erhältlich)
  • Dun-sur-Meuse: Malerisch gelegener Ort mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants
  • Verdun: Trotz ihrer Geschichte lebhafte Stadt mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, Kathedrale Notre-Dame, Bischofspalast und das darin befindliche Weltfriedenszentrum, Zitadelle, Gedenkmuseum, Schützengraben, ehemaliges Schlachtfeld und Soldatenfriedhöfe. Markt: freitags morgens
Viele weitere Routenvorschläge ab Pont a Bar möglich

Viele weitere individuelle Routenvorschläge sind möglich, gerne helfen wir Ihnen bei der Routenplanung und geben Ihnen Tipps zu den möglichen Strecken. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail und wir beraten Sie gerne.

Reiseberichte unserer Kunden

Zu den Reiseberichten