Ferien auf dem Wasser Logo Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen

Hausboote ab Negra mieten

Wasserkarte Canal du Midi mit Häfen
Übersicht Wasserwege Canal du Midi mit Häfen

In der Nähe von Toulouse gelegen bietet der Hafen Negra auch Flugreisenden einen idealen Startpunkt für Ihre Bootsferien am Canal du Midi. Fahren Sie mit Ihrem Hausboot nach Carcassonne, das Highlight dieser Bootsfahrt oder entdecken Sie zahlreiche kleinere Ortschaften entlang der Wasserstraße.

Mieten Sie ein Hausboot ab Negra, nähe Toulouse und erkunden Sie mit Ihrem Hausboot den Canal du Midi von Westen nach Osten als Einwegfahrt oder als Hin- und Rückfahrt. Der Midi Kanal, der durch den Canal Lateral a la Garonne verlängert wird, durchquert Südfrankreich mit einer Länge von über 500 km. Auf dieser Strecke fahren Sie mit Ihrem Boot vorbei an vielen mittelalterlichen Städten, Katharendörfern, Burgen oder Abteien. Der Canal Midi zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Auf Ihrer Fahrt in Richtung Mittelmeer erreichen Sie das Highlight auf diesem Kanal: die größte mittelalterliche Festung Europas Carcassonne. Falls Sie ab Negra weiter in Richtung Westen fahren, führt Sie der Kanal vorbei an uralten Platanen, bis Sie schließlich Toulouse erreichen. Die Stadt Toulouse besitzt ein einzigartiges Kulturerbe, zu dessen schönsten Vertretern die romanische Basilika Saint-Sernin gehört. Im Mittelalter wurde die Basilika zu einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte des Westens ernannt.

Ihre Bootsfahrt in Frankreich am Canal du Midi ab Negra wird Sie auf jeden Fall begeistern!


Beliebteste Hausboote ab Negra

Europa 400

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 0
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 2058,-

Details

Penichette Evolution

  • PersonenanzahlPersonen: 2 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 1
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HeckstrahlruderHeckstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1484,-

Details

Penichette 1500 FB

  • PersonenanzahlPersonen: 8 + 4
  • KabinenanzahlKabinen: 4
  • ToilettenanzahlToiletten: 4
  • Anzahl DuschenDuschen: 4
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 2667,-

Details

Penichette 1020 FB

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 1
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1736,-

Details

Penichette 1107 W

  • PersonenanzahlPersonen: 5 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1078,-

Details

Europa 600

  • PersonenanzahlPersonen: 6 + 0
  • KabinenanzahlKabinen: 3
  • ToilettenanzahlToiletten: 3
  • Anzahl DuschenDuschen: 3
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 2212,-

Details

Penichette 1120 R

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1456,-

Details

Penichette 1165 FB

  • PersonenanzahlPersonen: 6 + 1
  • KabinenanzahlKabinen: 3
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1932,-

Details

Penichette 935 W

  • PersonenanzahlPersonen: 2 + 3
  • KabinenanzahlKabinen: 1
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 833,-

Details

Ideen für Routenvorschläge ab Negra

Unsere Routenvorschläge sind nur allgemeine Empfehlungen für Ihre Hausbootferien. Grundsätzlich können Sie jede vorgeschlagene Route individuell ändern (je nachdem, ob Sie weniger oder mehr Stunden pro Tag fahren möchten). Sie sind während Ihrer Bootsfahrt immer flexibel und müssen nicht eine bestimmte Route buchen – wichtig ist nur, dass Sie am Ende der Bootsfahrt im gebuchten Hafen rechtzeitig ankommen.

Vorbereitung:

  • Kanalführer mit Informationen zur Strecke: Editions du Breil, No. 7 Canal du Midi

Vorteile dieser Region:

  • führerscheinfreies Gebiet
  • Sonnengarantie, Nähe zum Mittelmeer Südfrankreich
  • Mittelalterliche Städte: Carcassonne und historische Orte
  • Weinberge und gute Gastronomie
  • Platanen und Fahrradwege entlang des Canal du Midi
  • Schleusentreppe von Fonserannes bei Beziers
  • Weitere Highlights: Le Somail, Tunnel de Malpas, Homps, Narbonne

Locaboat Holidays
10 Rue de Villenouvelle – Ecluse de Négra
F – 31450 – Montesquieu-Lauragais

Hausboottouren ab Negra – einige VorschlägeDetailkarte der Region (öffnet in ein neues Fenster)

Routenvorschlag 1: Negra – Carcassonne – Negra (1 Woche)

Routenvorschlag 1: Negra – Carcassonne – Negra (1 Woche)


144 km, 56 Schleusen, ca. 35 h Fahrzeit

Sehenswürdigkeiten:

  • Négra: Kleiner Ort mit Kapelle und kleiner Kanalbrücke
  • Villefranche-de-Lauragais: Mittelalterliche Bastide mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurant. Sehenswert: Kirche Notre-Dame-de-l’Assomption (13. Jh.) mit Glockengiebel, Schloss von Barelles und Markthalle. Markt: freitags morgens
  • Port-Lauragais: Kleiner Hafen mit Restaurant und Museum über den Canal du Midi und die Region (hier kann man auch regionale Spezialitäten erwerben)
  • Naurouze: Mit 190m der höchste Punkt des Canal du Midi, zudem befindet sich hier die Wasserscheide zwischen Mittelmeer und Atlantik. Park, alte Mühle und Obelisk zu Ehren Pierre-Paul Riquets, Erbauer des Canal du Midi
  • Castelnaudary: Hauptstadt des Cassoulet, einer Spezialität der Region, mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, einzigartige Kapelle Notre-Dame de Pitié (16. Jh.), Kirche St. Michel, Lauragais-Museum, Mühle von Cugarel, Grand Bassin (größter See des Canal du midi) und Vierfach-Schleuse St. Roch. Markt: montags morgens
  • Bram: Die Gemeinde mit kreisrund geschlossenem, mittelalterlichem Ortsbild liegt ca. 1,6 km vom Hafen entfernt. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurant, Kirche Saint-Julien et Sainte-Basilisse aus dem 13. Jh. und archäologisches Museum Eburomagus. Markt: mittwochs morgens
  • Villesèquelande: Netter Ort mit alter Kirche und Pfarrhaus (beides 11. Jh.), alter Ulme auf dem Kirchplatz, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurant
  • Carcassonne: Absolut sehenswert ist die mittelalterliche Altstadt (gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe) mit beeindruckenden Befestigungsanlagen und zahlreichen Türmen, einer Burg aus dem 12. Jh. und gotischer Basilika St. Nazaire. Markt: dienstags, donnerstags und samstags morgens
Routenvorschlag 2: Negra – Toulouse – Montech – Negra (1 Woche)

152 km, 40 Schleusen, ca. 28 h Fahrzeit

Sehenswürdigkeiten:

  • Négra: Kleiner Ort mit Kapelle und kleiner Kanalbrücke
  • Montgiscard: Im 13.Jh. gegründete Stadt mit gotischer Kirche und Toulouser Kirchturm, Kapelle Notre-Dame de Roqueville, Schloss aus dem 18. Jh.,  Café und Restaurants. Markt: sonntags morgens
  • Toulouse: Tolle Stadt mit vielen Cafés, Restaurants und Geschäften sowie zahlreichen Sehenswürdigkeiten: Kathedrale St. Étienne, Basilika St. Sernin, botanischer Garten, „Place du Capitole“ und einige Museen (z.B. „Cité de l’espace“: interaktives Museum der ESA über die Raumfahrt und das Universum)
  • Grisolles: Kleiner Ort mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Sehenswert: Kirche St. Martin mit gotischem Portal, Markthalle (19. Jh.) und Schloss Fontanas
  • Montech: Wasserkeilschiffshebewerk, Kirche Notre-Dame-de-la-Visitation mit Christusstatue (14. Jh.)
Routenvorschlag 3: EINWEGFAHRT Negra – Argens (1 Woche)

118 km, 45 Schleusen, ca. 32 h Fahrzeit

Sehenswürdigkeiten:

  • Négra: Kleiner Ort mit Kapelle und kleiner Kanalbrücke Puichéric: Mittelalterliches Dorf mit Restaurants, romanischer Kirche Notre-Dame und Schloss. Markt: dienstags und freitags morgens
  • Villefranche-de-Lauragais: Mittelalterliche Bastide mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurant. Sehenswert: Kirche Notre-Dame-de-l’Assomption (13. Jh.) mit Glockengiebel, Schloss von Barelles und Markthalle. Markt: freitags morgens
  • Port-Lauragais: Kleiner Hafen mit Restaurant und Museum über den Canal du Midi und die Region (hier kann man auch regionale Spezialitäten erwerben)
  • Naurouze: Mit 190m der höchste Punkt des Canal du Midi, zudem befindet sich hier die Wasserscheide zwischen Mittelmeer und Atlantik. Park, alte Mühle und Obelisk zu Ehren Pierre-Paul Riquets, Erbauer des Canal du Midi
  • Castelnaudary: Hauptstadt des Cassoulet, einer Spezialität der Region, mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, einzigartige Kapelle Notre-Dame de Pitié (16. Jh.), Kirche St. Michel, Lauragais-Museum, Mühle von Cugarel, Grand Bassin (größter See des Canal du midi) und Vierfach-Schleuse St. Roch. Markt: montags morgens
  • Bram: Die Gemeinde mit kreisrund geschlossenem, mittelalterlichem Ortsbild liegt ca. 1,6 km vom Hafen entfernt. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurant, Kirche Saint-Julien et Sainte-Basilisse aus dem 13. Jh. und archäologisches Museum Eburomagus. Markt: mittwochs morgens
  • Villesèquelande: Netter Ort mit alter Kirche und Pfarrhaus (beides 11. Jh.), alter Ulme auf dem Kirchplatz, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurant
  • Carcassonne: Absolut sehenswert ist die mittelalterliche Altstadt (gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe) mit beeindruckenden Befestigungsanlagen und zahlreichen Türmen, einer Burg aus dem 12. Jh. und gotischer Basilika St. Nazaire. Markt: dienstags, donnerstags und samstags morgens
  • Trèbes: Schöner Ort mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, Kirche St. Étienne (ca. 14.Jh.), Dreifach-Schleuse und Kanalbrücke. Markt: mittwochs
  • Puichéric: Mittelalterliches Dorf mit Restaurants, romanischer Kirche Notre-Dame und Schloss. Markt: dienstags und freitags morgens
  • Homps: Kleiner Ort mit Einkaufsmöglichkeit und Restaurants, Kirche St. Amand, romanische Kapelle St. Michel, Badesee „Étang de Jouarres“ in 1 km Entfernung
  • Argens: Hübsches Dorf mit Schloss aus dem 14. Jh. und Restaurants
Viele weitere Routenvorschläge ab Negra sind möglich

Viele weitere individuelle Routenvorschläge sind möglich, gerne helfen wir Ihnen bei der Routenplanung und geben Ihnen Tipps zu den möglichen Strecken. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail und wir beraten Sie gerne.

Anbieter für Hausbooturlaub ab Negra

Ab dem Hafen Negra können Sie die Penichette-Boote von Locaboat Holidays mieten. Sie haben die Wahl zwischen kleinen Hausbooten mit 1 Kabine oder größeren Booten mit 2, 3 oder 4 Kabinen. Gerne beraten wir Sie bei der Wahl des passenden führerscheinfreien Bootes oder der individuellen Route, wir kennen den Canal du Midi aus eigenen Erkundungsfahrten und können Sie daher sehr qualifiziert beraten.

Schleuseninformationen ab Negra

Der Canal du Midi ist sehr schleusenreich (91 Schleusen, Canal de la Robine 6 Schleusen und Canal de Jonction 7 Schleusen). Alle Schleusen funktionieren vollautomatisch und viele haben einen Schleusenwärter, was es auch Hausboot Neulingen leicht machen wird den Wasserweg zu befahren. Zwischen der Schleuse d´Argens und der Schleusentreppe von Fonserannes fahren Sie 54km auf dem schleusenfreien Kanalabschnitt „Grand Bief“. Beachten Sie, dass die Schleusentreppe von Fonserannes von vielen Hausbooten angesteuert wird und daher Wartezeiten möglich sind.

Reiseberichte unserer Kunden

Zu den Reiseberichten