Ferien auf dem Wasser Logo Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen Ferien-auf-dem-Wasser.de anrufen

Hausboote ab Hesse mieten

Wasserkarte Elsass Lothringen mit Häfen für Hausbootferien
Übersicht Wasserwege Elsass Lothringen mit Häfen für Hausbooturlaub

Der Hafen Hesse auf dem Rhein-Marne-Kanal zwischen Straßburg und Nancy lädt Sie auf eine erlebnisreiche Hausboot Reise ein. Die Tunnel von Niederviller und das Schiffshebewerk in Arzviller werden Sie begeistern. Schöne Ortschaften wie Lutzelbourg und Saverne liegen nah.

Starten Sie mit Ihrem führerscheinfreien Hausboot ab Hesse die Erkundungsfahrt durch das Elsass und erleben Sie eine wunderbare Reise. Auf allen Touren während der Bootsferien entlang des Rhein-Marne-Kanals und des Saar-Kohle-Kanals begleiten Sie Erkerhäuser und blühende Balkone. Sie können jederzeit entlang des Kanals mit dem Boot anlegen und ein Picknick in der Natur genießen oder die kulinarischen Spezialitäten wie Sauerkraut, Quiche Lorraine und Flammkuchen in den örtlichen Gastrotomien kosten. Das Elsass ist unser Tipp für alle Hausboot Neulinge als auch für erfahrene Seemänner. Einmalig in Frankreich ist das Schiffshebewerk in Arzviller. In der Wanne eines Schrägaufzuges, der von Gegengewichten und Stahlseilen gehalten wird, werden bis zu drei Hausboote gleichzeitig 44,5 Meter auf- oder abwärts geschleust.

Ihre Hausbootfahrt im Elsass wird Sie begeistern! Auch Einwegfahrten zwischen Hesse und Boofzheim sind möglich!


Beliebteste Hausboote ab Hesse

Caprice

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 2
  • Anzahl DuschenDuschen: 2
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1439,-

Details

Crusader

  • PersonenanzahlPersonen: 6 + 0
  • KabinenanzahlKabinen: 3
  • ToilettenanzahlToiletten: 3
  • Anzahl DuschenDuschen: 3
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1579,-

Details

Tango

  • PersonenanzahlPersonen: 4 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 2
  • ToilettenanzahlToiletten: 1
  • Anzahl DuschenDuschen: 1
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1719,-

Details

Classique Star

  • PersonenanzahlPersonen: 8 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 4
  • ToilettenanzahlToiletten: 3
  • Anzahl DuschenDuschen: 3
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 1899,-

Details

Grand Classique

  • PersonenanzahlPersonen: 10 + 2
  • KabinenanzahlKabinen: 5
  • ToilettenanzahlToiletten: 3
  • Anzahl DuschenDuschen: 3
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 2379,-

Details

Horizon 4

  • PersonenanzahlPersonen: 8 + 1
  • KabinenanzahlKabinen: 4
  • ToilettenanzahlToiletten: 4
  • Anzahl DuschenDuschen: 4
  • BugstrahlruderBugstrahlruder
  • HeckstrahlruderHeckstrahlruder
  • HaustiereHaustiere erlaubt

Preis ab

€ 2999,-

Details

Ideen für Routenvorschläge ab Hesse

Unsere Routenvorschläge sind nur allgemeine Empfehlungen für Ihre Hausbootferien. Grundsätzlich können Sie jede vorgeschlagene Route individuell ändern (je nachdem, ob Sie weniger oder mehr Stunden pro Tag fahren möchten). Sie sind während Ihrer Bootsfahrt immer flexibel und müssen nicht eine bestimmte Route buchen – wichtig ist nur, dass Sie am Ende der Bootsreise im gebuchten Hafen rechtzeitig ankommen.

Vorbereitung:

  • Kanalführer mit Informationen zur Strecke: Editions du Breil, No. 4 – Elsass

Vorteile dieser Region:

  • führerscheinfreies Gebiet
  • kurze Anfahrt, eignet sich auch für einen Wochenendtrip
  • Abwechslung: Tunnels, Schiffshebewerk, schöne Ortschaften entlang des Kanals
  • gute Gastronomie
  • Fahrradwege entlang des Kanals
  • Sehenswerte Ortschaften: Straßburg, Saverne, Lutzelbourg, Nancy, Saarbrücken

Le Boat Hesse
Port du Canal
F – 57400, Hesse

Hausboottouren ab Hesse – einige VorschlägeDetailkarte der Region (öffnet in ein neues Fenster)

REISEFÜHRER Elsass von Le Boat

Detaillierter Reiseführer Elsass als PDF mit Informationen zu Ortschaften, Schleusen und Routenideen von Le Boat

Routenvorschlag 1: Hesse – Lutzelbourg – Hesse (Wochenende)

24 km, 8 Schleusen, ca. 9 h Fahrtzeit

Sehenswürdigkeiten:

  • Hesse: Ruinen eines Benediktinerklosters aus dem 11. Jh.
  • Sarrebourg (6 km vom Kanal entfernt): Franziskanerkapelle mit monumentalem Kirchenfenster von Chagall
  • Niderviller: Tunnels (2306 m und 475 m Länge), Keramikfabrik mit Verkaufsraum
  • Arzviller: Schiffshebewerk von Arzviller mit Museum, Kristallfabrik „fusion libre“, Sommerrodelbahn, Grillmöglichkeit im Tal des Schiffshebewerks
  • Lutzelbourg: Schöne kleine Ortschaft mit Burgruine (ca. 20 Minuten Wanderweg, sehr zu empfehlen! schöne Aussicht von oben), Glaskünstler Serge Würm mit Verkauf der Kunstwerke, 2 Restaurants, kleiner Tante-Emma-Laden und Boulangerie
Routenvorschlag 2: Hesse – Saverne – Hesse (4 Tage)

116 km, 12 Schleusen, ca. 18 h Fahrtzeit

Sehenswürdigkeiten:

  • Hesse: Ruinen eines Benediktinerklosters aus dem 11. Jh.
  • Sarrebourg (6 km vom Kanal entfernt): Franziskanerkapelle mit monumentalem Kirchenfenster von Chagall
  • Niderviller: Tunnels (2306 m und 475 m Länge), Keramikfabrik mit Verkaufsraum
  • Arzviller: Schiffshebewerk von Arzviller mit Museum, Kristallfabrik „fusion libre“, Sommerrodelbahn, Grillmöglichkeit im Tal des Schiffshebewerks
  • Lutzelbourg: Schöne kleine Ortschaft mit Burgruine (ca. 20 Minuten Wanderweg, sehr zu empfehlen! schöne Aussicht von oben), Glaskünstler Serge Würm mit Verkauf der Kunstwerke, 2 Restaurants, kleiner Tante-Emma-Laden und Boulangerie
  • Saverne: Schloss von Rohan mit Museum, Rosengarten mit 1300 Rosensorten, Fußgängerzone mit Einkaufsmöglichkeiten, Kristallwerkstatt „Carabin“ und altes Kloster, Restaurantempfehlungen z.B. „La Taverne“ oder „Le Staeffele“ oder „Chez Jean“; Markt: donnerstags
Routenvorschlag 3: Hesse – Nancy – Hesse (1 Woche)

152 km, 42 Schleusen, ca. 25 h Fahrtzeit

Sehenswürdigkeiten:

  • Hesse: Ruinen eines Benediktinerklosters aus dem 11. Jh.
  • Xouaxange: Hübsches Dörfchen mit alter Kirche, Wehrturm und Burgruine, kleines Lebensmittelgeschäft. Restaurant: L’auberge du Mesnil
  • Réchicourt: Beeindruckende Schleuse mit 16m Schleusenfall, Picknicktisch und Grill auf der Talseite der Schleuse
  • Lagarde: Schöner Hafen mit Gourmet Restaurant PK 209, typisch lothringisches Dorf
  • Einville-au-Jard: Zugang zum Schloss von Lunéville 7,5 km entfernt
  • St.-Nicolas-de-Port: Basilika St. Nicolas, Storchengehege, Museum der Filmkunst und Fotografie, Brauereimuseum
  • Laneuveville-devant-Nancy: Markt: dienstags bis samstags morgens
  • Nancy: Stanislasplatz, Herzogspalast, Lothringenmuseum, Baumschulenpark (Mini Golf), Museum der modernen und zeitgenössischen Künste
Routenvorschlag 4: EINWEGFAHRT Hesse – Straßburg – Boofhzeim (1 Woche)

104 km, 43 Schleusen, ca. 30 h Fahrtzeit

Sehenswürdigkeiten:

  • Hesse: Ruinen eines Benediktinerklosters aus dem 11. Jh.
  • Sarrebourg (6 km vom Kanal entfernt): Franziskanerkapelle mit monumentalem Kirchenfenster von Chagall
  • Niderviller: Tunnels (2306 m und 475 m Länge), Keramikfabrik mit Verkaufsraum
  • Arzviller: Schiffshebewerk von Arzviller mit Museum, Kristallfabrik „fusion libre“, Sommerrodelbahn, Grillmöglichkeit im Tal des Schiffshebewerks
  • Lutzelbourg: Schöne kleine Ortschaft mit Burgruine (ca. 20 Minuten Wanderweg, sehr zu empfehlen! schöne Aussicht von oben), Glaskünstler Serge Würm mit Verkauf der Kunstwerke, 2 Restaurants, kleiner Tante-Emma-Laden und Boulangerie
  • Saverne: Schloss von Rohan mit Museum, Rosengarten mit 1300 Rosensorten, Fußgängerzone mit Einkaufsmöglichkeiten, Kristallwerkstatt „Carabin“ und altes Kloster, Restaurantempfehlungen z.B. „La Taverne“ oder „Le Staeffele“ oder „Chez Jean“; Markt: donnerstags
  • Hochfelden: Brauerei Meteor mit Besichtigungsmöglichkeiten; Markt: dienstags morgens
  • Brumath: Schloss von Hanau-Lichtenburg mit Museum zur gallo-römischen Geschichte der Stadt. Markt: mittwochs morgens
  • Strasbourg: Kathedrale Notre-Dame, Museen, z.B. der Palast von Rohans, Museum für Kunst und Dekoration, Elsässisches Museum; Brasserie Heineken/Kronenbourg, Einkaufsmöglichkeiten und abwechslungsreiche Fußgängerzone, viele Restaurants
  • Boofzheim: Kleines Dorf mit Fachwerkhäusern, Nahe Europapark Rust (ca. 10 km entfernt)
Routenvorschlag 5: Hesse – Saarbrücken – Hesse (1 Woche)

206 km, 62 Schleusen, ca. 40 h Fahrtzeit

Sehenswürdigkeiten:

  • Hesse: Ruinen eines Benediktinerklosters aus dem 11. Jh.
  • Xouaxange: Hübsches Dörfchen mit alter Kirche, Wehrturm und Burgruine, kleines Lebensmittelgeschäft. Restaurant: L’auberge du Mesnil
  • Mittersheim: Seen entlang des Kanals um Mittersheim, auch Bademöglichkeit in den Seen. Restaurants: L’Escale und Le Pont-Neuf
  • Harskirchen: Schöne Ortschaft, gute Serviceeinrichtungen im Hafen mit Duschen + Toiletten, Gourmetrestaurant an Schleuse 16 zu empfehlen! Alte Wassermühle von Willer aus dem 18. Jh. (noch in Betrieb, Besichtigung möglich)
  • Sarralbe: Große Kirche Saint-Martin, Ökomuseum der Albe-Region aus dem 18. Jahrhundert, Albe-Tor
  • Sarreguemines: Mühle von Blies, Steingutmuseum, Wintergarten, Flussfest (Mitte August), Markt: dienstags und freitags
  • Saarbrücken: Schloss Saarbrücken, Deutschherrenkapelle aus dem 13. Jh., alter Saarkran aus Holz aus dem 18. Jh., schönes Staatstheater, verschiedene Museen, u.a. das Saarlandmuseum, Einkaufszentrum
Routenvorschlag 6: Hesse – Saverne – Saarbrücken – Hesse (10/11 Tage)

266 km, 88 Schleusen, ca. 54 h Fahrtzeit

Sehenswürdigkeiten:

  • Hesse: Ruinen eines Benediktinerklosters aus dem 11. Jh.
  • Niderviller: Tunnels (2306 m und 475 m Länge), Keramikfabrik mit Verkaufsraum
  • Arzviller: Schiffshebewerk von Arzviller mit Museum, Kristallfabrik „fusion libre“, Sommerrodelbahn, Grillmöglichkeit im Tal des Schiffshebewerks
  • Lutzelbourg: Schöne kleine Ortschaft mit Burgruine (ca. 20 Minuten Wanderweg, sehr zu empfehlen! schöne Aussicht von oben), Glaskünstler Serge Würm mit Verkauf der Kunstwerke, 2 Restaurants, kleiner Tante-Emma-Laden und Boulangerie
  • Saverne: Schloss von Rohan mit Museum, Rosengarten mit 1300 Rosensorten, Fußgängerzone mit Einkaufsmöglichkeiten, Kristallwerkstatt „Carabin“ und altes Kloster, Restaurantempfehlungen z.B. „La Taverne“ oder „Le Staeffele“ oder „Chez Jean“; Markt: donnerstags
  • Langatte: Aussichtspunkt auf Kanalbrücke über die zwei Stockweiher, ab Anleger „Toirs Ponts“ gelangt man über einen Fußgängerpfad (alternativ mit Fahrrad) zum Thermalbad
  • Mittersheim: Seen entlang des Kanals um Mittersheim, auch Bademöglichkeit in den Seen. Restaurants: L’Escale und Le Pont-Neuf
  • Sarralbe: Große Kirche Saint-Martin, Ökomuseum der Albe-Region aus dem 18. Jahrhundert, Albe-Tor
  • Sarreguemines: Mühle von Blies, Steingutmuseum, Wintergarten, Flussfest (Mitte August), Markt: dienstags und freitags
  • Saarbrücken: Schloss Saarbrücken, Deutschherrenkapelle aus dem 13. Jh., alter Saarkran aus Holz aus dem 18. Jh., schönes Staatstheater, verschiedene Museen, u.a. das Saarlandmuseum, Einkaufszentrum
Viele weitere Routenvorschläge ab Hesse möglich

Viele weitere individuelle Routenvorschläge sind möglich, gerne helfen wir Ihnen bei der Routenplanung und geben Ihnen Tipps zu den möglichen Strecken. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail und wir beraten Sie gerne.

Highlights und Hausboot Anbieter ab Hesse

Viele Highlights sind im Elsass auf Ihrer Bootsfahrt ab Hesse zu erleben. In Richtung Straßburg fahren Sie durch die Tunnels von Niderviller (ein Tunnel ist 2 km lang, der zweite 500 m), das imposante und beeindruckende Schiffshebewerk in Arzviller, die hübsche Ortschaft Lutzelburg mit Burgruine oder Saverne mit dem Schloss Rohan. Sie werden Ihren Hausbooturlaub ab Hesse immer in guter Erinnerung behalten. Es lohnt sich auch nur ein Wochenende im Elsass zu verbringen! Wir bieten ab Hesse die Hausboote unseres Anbieters Le Boat. Leinen los – wir beraten Sie gerne bei der Wahl der passenden Hausbootroute in Frankreich!

Reiseberichte unserer Kunden

Zu den Reiseberichten