Kontaktieren Sie uns

Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell und unterstützen Sie bei der Suche nach dem Wunschboot.

Wir lieben Hausbooturlaub - auch Sie werden begeistert sein!

Gerne können Sie uns auch per
E-Mail kontaktieren.

Unverbindliche Anfrage

Hausbootferien mit Kinder

Sind Bootsferien für Kinder geeignet? Welche Gebiete sind für Hausbootferien mit Kindern am schönsten? Ab welchem Alter darf ich meine Kinder auf dem Hausboot mitnehmen? Ist es für Kinder auf dem Hausboot gefährlich?

Auf diesen Seiten finden Sie Tipps und Hinweise für gelungene Bootsferien mit Kinder!

Auf Abenteuerfahrt mit Kindern auf dem Hausboot

 

Viele Kunden fragen uns, ob Hausbootferien ungefährlich mit Kindern sind. Da wir selbst mit Kindern oft Hausbooturlaub gemacht haben, können wir Sie beruhigen! Schon im Babyalter können Sie Ihren Nachwuchs mitbringen, denn vor allem wenn Babys nicht laufen können, kann ja auf dem Hausboot nichts passieren. Auch für den Buggy oder die Wippe findet sich immer ein Stauraum an Bord.

Ein Kinderreisebett ist jedoch zu groß, um auf einem Hausboot Platz zu finden. Besser ist es, wenn Kleinkinder eine eigene Kabine beziehen, hier können sie entweder alleine im Doppelbett schlafen (mit einem Stillkissen oder einem Runterfallschutz sorgen Sie dafür, dass das Kleinkind nicht aus dem Bett fällt). Wenn wir selbst mit unseren Kleinkindern unterwegs waren, haben wir uns manchmal aufgeteilt: Papa schläfte mit dem Großen und Mama mit dem Kleinsten. Das haben unsere Kinder immer sehr genossen! Wenn Sie Ihr Baby im Elternbett schlafen lassen möchten, bedenken Sie bitte, dass nicht alle Betten so groß sind wie zu Hause. Gerne geben wir Ihnen die Bettmaße bekannt, fragen Sie uns danach!

Bootsferien mit Kindern

Bootsferien mit Kindern

Bootsferien mit Kindern

Kinder haben Spaß auf dem Hausboot!

 

Es gibt keinen schöneren "Spielplatz" für Kinder, als auf einem Boot. Wichtig ist jedoch, dass Sie immer ein Auge auf Ihre Sprösslinge haben, wenn diese noch nicht schwimmen können. Auf jeder Bootsfahrt erhalten Sie jedoch Schwimmwesten in passender Größe. Diese sollten vor allem in Schleusen getragen werden - denn hier kann durch den starken Wasserdruck beim Schleusenvorgang, das Boot unkontrollierte Bewegungen machen.

Schwimmwesten in Schleusen

Schleusen mit Schwimmweste

Aktivitäten für Kinder auf dem Hausboot

 

Ob sich Ihre Kinder auf einer Bootsfahrt langweilen werden? Diese Erfahrung konnten wir niemals machen! Denn auf einer Hausbootfahrt können Sie immer wieder anlegen - vor allem auf Kanälen - wenn Ihre Kinder Auslauf benötigen, halten Sie einfach an, machen ein Picknick, spielen auf der Wiese oder im Wald. Auch Fahrräder sind bei Bootsferien mit Kindern empfehlenswert. Wir nehmen immer unsere eigenen Kinderfahrräder mit, denn meistens fahren die Kinder damit am sichersten. Vergessen Sie Ihren Fahrradhelm nicht!

Fussballspielen

Kinder spielen Fussball

Baden für Schwimmer

 

Wenn Ihre Kinder gerne schwimmen, empfehlen wir Ihnen Gebiete mit sauberen Gewässern. Bedenken Sie bitte, dass in Kanälen in Frankreich das Baden nicht möglich ist. Falls Sie in Frankreich Baden möchten, empfehlen wir eine Flussfahrt zum Beispiel im Gebiet Burgund auf der Saone. Hier ist Schwimmen möglich. Am geeignetesten sind jedoch die Mecklenburgischen Seen, hier ist das Wasser sehr sauber! In Südfrankreich kann man im Gebiet Camargue mit dem Hausboot am Ufer anlegen und zu Fuß zu den Stränden am Mittelmeer baden gehen. Auch in Holland können Sie im Jiselmeer baden, wenn Sie mit Ihrem Boot in den Häfen am Jiselmeer anlegen (zum Beispiel Lemmer). Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des passenden Gebietes für Hausbootferien mit Bademöglichkeiten für Kinder.

Badeurlaub und Bootsferien

Wassersport mit Kinder

Wassersport mit Kinder

Kinder am Steuer

 

Dürfen auch Kinder das Hausboot steuern? Ja, das ist möglich. Wichtig ist jedoch, dass ein Elternteil die Verantwortung übernimmt. Unsere Jungs hatten immer viel Spaß beim Steuern! Inzwischen klappt sogar das An- und Ablegemanöver, wenn Papa dahintersteht und Anweisungen gibt.

Hausboot Kapitän

Kinder an Bord

Kinder am Steuer

Weitere Hausboot-Themen mit Kinder

 

Diese Themen könnten Sie auch noch interessieren:

- führerscheinfreie Hausboote - welche Gebiete und Boote können ohne Bootsführerschein gemietet werden

- Hausboot Vermietung - wer kann mir bei der Suche nach dem passenden Hausboot und Gebiet behilflich sein? Ich möchte ein Boot mit einer sicheren Reling für Kinder.

- Wahl des Hausbootes - für wie viele Personen sind die Hausboote geeignet? Mit welchen Nebenkosten muss ich rechnen - alle Fragen zum Thema Bootswahl

- Hausbootfahrt - Alle Fragen und Antworten zum Thema unterwegs mit dem Boot

- Schleusen - was muss ich alles beim Schleusen beachten? Wie funktioniert eine Schleuse? Können Kinder bei den Schleusen mithelfen?

- Linssen Boote - exklusive Hausboote des Typs Linssen - welche Vorteile haben Linssen Boote - umlaufende Reling - für Kinder ein "Muss"

- Hausboote in Frankreich - wünschen Sie ein Gebiet mit "Sonnengarantie" - dann empfehlen wir das Gebiet Südfrankreich mit Canal du Midi, Camargue oder Aquitanien

- Hausbootferien mit Hund - darf ich mein Hund an Bord mitnehmen? Gibt es Boote, die für Haustiere besser geeignet sind

Hausboot-Schnellsuche


Ihre Vorteile

  • Beratung von Hausbootprofis
  • unabhängige Angebote
  • Vergleich aller Anbieter
  • Bestpreisgarantie
  • mehr als 20 Jahre Erfahrung

Feedback unserer Kunden!

Inzwischen liegen unsere Ferien auf dem Wasser - sprich Hausbootfahrt auf dem Canal du Nivernais - fast zwei Monate zurück und doch schwelgen wir noch in besten Erinnerungen an unsere Reise. Alles war bestens organisiert. Bei Ihnen angefangen. In die zugesandten Unterlagen vom Skipperhandbuch über den Kanalführer bis zu Informationen über Land und Schiff konnte man sich hervorragend einlesen und ließen uns die Reise von unserer Seite bestens vorbereiten...

Frank Blohm

Weitere Kunden-Erfahrungen